Lernprobleme behandeln

Was man tun kann, um weniger Schwierigkeiten beim Lernen zu haben.

Leichte Anspannung bei schulischen Herausforderungen

Leichte Anspannung ist bei schulischen Herausforderungen nützlich, denn erst dadurch werden SchülerInnen herausgefordert und auch deren Motivation unterstützt. Diese Anspannung sollte jedoch immer wieder Pause machen, denn dauerhafte Anspannung, also Stress, senkt das Leistungsvermögen und macht manchmal auch krank. Eltern sollten daher auf diesbezügliche Symptome achten und notfalls ihr Kind unterstützen. Dann ist es wichtig, gemeinsam mit dem Kind herauszufinden, welche Ursachen diese dauerhafte Anspannung hat. Gibt es vielleicht fachliche Lücken, ist ein Kind in wenigen oder… Weiterlesen »Leichte Anspannung bei schulischen Herausforderungen

Konzentrationsgrenze

Menschen können sich nicht jederzeit über einen längeren Zeitraum voll auf eine Aktivität konzentrieren, wobei es besonders bei unangenehmen Tätigkeiten schwer fällt, die Gedanken beim Thema zu halten. Der Versuch die Konzentration zu erzwingen, indem man einfach geduldig sitzen bleibt, funktioniert selten. Meist endet ein solcher Versuch damit, dass man sich allmählich ärgert, dauernd mit sich unzufrieden ist, weil die Gedanken schon wieder irgendwohin wandern. Es gibt eine individuelle Grenze, wie lange man sich in solchen schwierigen… Weiterlesen »Konzentrationsgrenze

Bewegung ins Lernen bringen

Diese Methode ist vor allem für jene Lernenden angebracht, die an dem Lernstoff nicht allzu viel Interesse haben bzw. denen generell die Motivation zum Lernen fehlt. Die Übung eignet sich besonders für Lernstoffe wie Geografie oder Geschichte, aber auch bei Sprachen kann man diese Methode einsetzen. Dazu braucht man einen Tisch und genügend Raum, d.h., man sollte alle Türen in der Wohnung offensten lassen, wenn man einen Garten hat, dann kann man auch den einbeziehen. Auf dem… Weiterlesen »Bewegung ins Lernen bringen

Was tun bei Schulstress?

Für Schülerinnen und Schüler ist ein gewöhnlicher Schultag oft von Stresserleben begleitet, denn viele fühlen sich überfordert mit all den Aufgaben und dem ständigen Lernen für Schularbeiten oder Prüfungen. Aber nicht nur die schulischen aufgaben sondern etwa auch ein Streit in der Familie kann sich auf die Leistungen in der Schule auswirken, denn man kann sich in einem solchen Fall kaum konzentrieren, wenn das häusliche Umfeld keine Ruhe lässt. Stress gehört zum Leben, denn er kann auch… Weiterlesen »Was tun bei Schulstress?

Nachhilfe an Volkshochschulen

Auch an den Volkshochschulen gibt es oft Vorbereitungskurse für Nachprüfungen in den meisten Schulstufen und für Hauptfächer wie Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik oder Rechnungswesen, wobei einige Volkshochschulen hohe Erfolgsquoten bis zu 84 % verzeichnen. Durch öffentliche Förderungen können dort manche Kinder, etwa lernschwache SchülerInnen mit Zuwanderungshintergrund, sogar kostenlose Lernhilfekurse besuchen. Da oft sind mangelnde Konzentration oder die falsche Lerntechniken für schwache Leistungen verantwortlich sind, werden an den Volkshochschulen auch Kurse und Workshops angeboten. Link zu österreichischen Volkshochschulen:… Weiterlesen »Nachhilfe an Volkshochschulen