Kurztipp

Einfach kurze Tipps zum Lernen! Der Schwerpunkt liegt hier auf den Fehlern, die man beim Lernen machen kann!

Lernen in Zeiten der Corona-Krise

Zu Hause lernen mit Lernpostern! Lernposter bieten einen Überblick über einen bestimmten Lernstoff und fördern so das Lernen zu Hause. Außerdem motiviert ein Lernplakat an einem häufig aufgesuchten Ort allein durch seine Präsenz, Neues zu einem Stoffgebiet zu lernen oder zu vertiefen. Unterstützt wird das Lernen durch die Einteilung der Vokabeln und anderen Inhalte in sinnvolle Kategorien. Diese Poster sind in Zeiten der Corona-Krise eine gute Möglichkeit, die Sprachkenntnisse oder die Mathematikkentnisse zu fördern. Es ist wissenschaftlich… Weiterlesen »Lernen in Zeiten der Corona-Krise

Warum scheitern so viele Kurse zu Lerntechniken?

Grundsätzlich sollten Lernstrategien in der Schule vermittelt werden und wird an vielen Schulen auch gemacht, doch sind die SchülerInnen daran oft nicht besonders interessiert, da es für sie danach aussieht, einen zusätzlichen Lernstoff lernen zu müssen.. Nicht wenige LehrerInnen sind nach den ersten Versuchen, ihren SchülerInnen Lerntechniken zu vermitteln, ernüchtert, was an deren Vorgeschichte liegen kann. Das jahrelange Lernen nach dem eigenen System wurde gut geübt und führt dazu, dass SchülerInnen nicht mehr bereit sind, ihre Gewohnheiten,… Weiterlesen »Warum scheitern so viele Kurse zu Lerntechniken?

Die Vertiefungspause nach dem Lernen

Wichtig ist auch die Zeit nach dem täglichen Lernen, dann dann sollte jede Schülerin und jeder Schüler das Gelernte sacken lassen und mindestens zwanzig Minuten eine Vertiefungspause ohne jegliche Aktivität einlegen, um das Gelernte innerlich verarbeiten zu können. Heute weiß man, dass die Phase, die auf einen Lernprozess folgt, für den dauerhaften Lernerfolg mindestens genauso wichtig ist, wie das Lernen selbst. Moderne bildgebende Verfahren zeigen, dass nach dem Lernen noch einmal genau dieselben Hirnareale aktiviert werden, die… Weiterlesen »Die Vertiefungspause nach dem Lernen

Wenn die Gedanken abschweifen …

Arnau et al. (2020) haben untersucht, wie sich gedankliches Abschweifen im Gehirn abbildet, wobei das in der Regel nicht nur die eigene Leistung mindert, sondern bei risikoreichen Arbeiten auch gefährlich sein kann. Dabei vermutete man, dass die Messung der Alpha-Aktivität im Gehirn ein guter Indikator für gedankliches Abschweifen darstellt. Die Alpha-Aktivität ist einer von fünf Frequenzbereichen, in denen die Aktivität des Gehirns mittels Elektroenzephalographie gemessen wird, die sich vorwiegend zeigt, wenn sich die Aufmerksamkeit eines Menschen nach… Weiterlesen »Wenn die Gedanken abschweifen …

Lerntechnik mit dem Brecheisen: Auswendiglernen

Es gibt Lernstoffe, die man einfach auswendig lernen muss wie historische Daten, Vokabeln oder mathematische Formeln, doch es gibt auch Techniken und Tricks, um sich einzelne Fakten und Informationen dauerhaft zu merken. Etwa das Verwenden von Eselsbrücken: https://schule.lerntipp.at/vokabel-lernen/eselsbruecken.shtml https://schule.lerntipp.at/43/eselsbruecken.shtml Sammlung von Eselsbrücken