Für Eltern

Wir werden spezielle Tipps gegeben, wie Eltern ihren Kindern das Lernen erleichtern können.

Wie können Eltern ihre Kindern bei Mathematik-Lernen unterstützen?

Das Projekt „Mahiko“, kurz für „Mathehilfe kompakt“ nimmt sich der Lernlücken an, die im Fach Mathematik besonders schwerwiegend sein können, denn wer einmal den Anschluss verliert, kommt in Zukunft nicht mehr mit, weil die Grundlagen fehlen. An der TU Dortmund im Rahmen des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik hat man auf der Mahiko-Webseite wissenschaftliche Erkenntnisse speziell für Eltern und andere fachfremde Mathehelferinnen und -helfer aufbereitet und umfangreiches Material entwickelt. Zahlreiche Videos zeigen, wie Eltern – aber auch… Weiterlesen »Wie können Eltern ihre Kindern bei Mathematik-Lernen unterstützen?

Rechtschreibung lernen

Das Internetportal www.orthografietrainer.de möchte DeutschlehrerInnen rmöglichen, mit Ihren Klassen gezielt und nachhaltig Probleme der deutschen Rechtschreibung zu üben, ohne selbst korrigieren zu müssen. Das Trainingskonzept von Orthografietrainer.de ist so angelegt, dass typische Probleme klassischer Rechtschreibübungen umgangen werden, sodass der Übungseffekt gesteigert werden kann. LehrerInnen melden ihre Klassen bei an und erhalten für jeden Schüler Zugangsdaten. Anschließend legen sie für Ihre Klasse bestimmte Übungen als Hausaufgaben fest. Die SchülerInnen können sich nun mit Ihren Zugangsdaten einloggen und werden… Weiterlesen »Rechtschreibung lernen

Corona-Lern-Tipps ;-)

Schülerinnen der August-Hermann-Francke-Schule formulierten unter der Überschrift „Corona-Lern-Tipps“ folgende Lerntipps: Früher Vogel fängt den Wurm! Mach dir einen Plan! Wochenplan Tagesplan To-do-Liste Such dir einen ruhigen Arbeitsplatz! Sauberer Schreibtisch und keine Ablenkung! Struktur, Ausdauer und Disziplin! Schieb nichts auf! Frag nach, wenn du etwas nicht verstehst (Lehrer/innen, Eltern, Freunde, Internet) Mit guter Laune an die Hausaufgaben! Dass diese Vorschläge, die für das eigene Lernen und für Mitschüler formuliert wurden, für das ganze Leben sinnvoll und hilfreich sind,… Weiterlesen »Corona-Lern-Tipps 😉

Leichte Anspannung bei schulischen Herausforderungen

Leichte Anspannung ist bei schulischen Herausforderungen nützlich, denn erst dadurch werden SchülerInnen herausgefordert und auch deren Motivation unterstützt. Diese Anspannung sollte jedoch immer wieder Pause machen, denn dauerhafte Anspannung, also Stress, senkt das Leistungsvermögen und macht manchmal auch krank. Eltern sollten daher auf diesbezügliche Symptome achten und notfalls ihr Kind unterstützen. Dann ist es wichtig, gemeinsam mit dem Kind herauszufinden, welche Ursachen diese dauerhafte Anspannung hat. Gibt es vielleicht fachliche Lücken, ist ein Kind in wenigen oder… Weiterlesen »Leichte Anspannung bei schulischen Herausforderungen

Die Vertiefungspause nach dem Lernen

Wichtig ist auch die Zeit nach dem täglichen Lernen, dann dann sollte jede Schülerin und jeder Schüler das Gelernte sacken lassen und mindestens zwanzig Minuten eine Vertiefungspause ohne jegliche Aktivität einlegen, um das Gelernte innerlich verarbeiten zu können. Heute weiß man, dass die Phase, die auf einen Lernprozess folgt, für den dauerhaften Lernerfolg mindestens genauso wichtig ist, wie das Lernen selbst. Moderne bildgebende Verfahren zeigen, dass nach dem Lernen noch einmal genau dieselben Hirnareale aktiviert werden, die… Weiterlesen »Die Vertiefungspause nach dem Lernen