Unterrichtsmaterial

Was man so alles im Unterricht benötigen kann.

Konzentration bei Kindern breiter gestreut

Die Aufmerksamkeit von Kindern ist ist wesentlich breiter gestreut, während sich Erwachsene eher auf Wichtiges konzentrieren, d. h., Erwachsene konzentrieren sich auf etwas, das sie für wichtig halten, doch Kinder ignorieren nichts, sie registrieren alles in ihrer Umgebung und können so in bestimmten Lernsituationen bessere Leistungen erbringen als Erwachsene. Eine aktuelle amerikanische Studie belegt dies. Blanco & Sloutsky (2019) testeten die Aufmerksamkeit von Erwachsenen sowie von 4- und 5-jährigen Kindern, indem sie Informationen, die zu Beginn des… Weiterlesen »Konzentration bei Kindern breiter gestreut

Misserfolge als Chance zum Lernen

Viele Misserfolge, die Menschen in ihrem Leben haben, sind der Selbstwahrnehmung nicht direkt zugänglich, entziehen sich oft einer Korrektur und werden fortgeschrieben und verfestigt. Misserfolge sind für einen Menschen nicht ohne Weiteres der Ausgangspunkt für eine tiefe Reflexion, sondern es gibt viele Möglichkeiten zur Ausflucht. Nach der Attribuierungstheorie werden eigene Misserfolge oder eigenes Fehlverhalten mit Hinweis auf externale Bedingungen, d. h., auf andere Menschen oder auf die Umstände erklärt, während Fehler bei Mitmenschen hingegen sehr schnell mit… Weiterlesen »Misserfolge als Chance zum Lernen

Rechnen in der Grundschule: Addition und Subtraktion

Auf zwei neuen Lernpostern “Lernposter für den Mathematikunterricht Grundschule Klasse 1“  und  “Lernposter für den Mathematikunterricht Grundschule Klasse 2” wird das Grundwissen zum Rechnen in der Addition und der Subtraktion dargestellt. Addition: In der ersten Klasse wird in der Regel mit der Addition kleiner Zahlen bis 10 gestartet. Dabei werden zwei oder drei Zahlen zu einer Summe addiert. Das Lernposter zu diesem Thema erklärt die wichtigsten Grundbegriffe hierzu. Außerdem werden Beispiele zur Addition von Zahlen gezeigt. In… Weiterlesen »Rechnen in der Grundschule: Addition und Subtraktion

Tipps für Unterrichtsmitschriften

Für Schülerinnen und Schüler ist eine gute Organisation von Unterrichtsmitschriften eine wesentliche Grundlage für erfolgreiches Lernen. Bewährt haben sich folgende Methoden, die Mitschriften aus dem Unterricht zu organisieren: Jedes Unterrichtsfach bekommt seinen eigenen Schnellhefter oder Ordner in einer bestimmten Farbe. Ein kleiner Locher sollte immer dabei sein, um damit die ausgeteilten Arbeitsblätter sofort abzuheften. Zwei gelochte Collegeblöcke – einer liniert und einer kariert – für das Mitschreiben im Unterricht. Auf jedem Blatt einen breiten Rand lassen, um… Weiterlesen »Tipps für Unterrichtsmitschriften

Nachhaltigkeits-Check für Geldanlagen

Nach dem erfolgreichen Projekt “Geldanlagen verständlich erklärt” wurde im Schuljahr 2012/13 unter der Leitung von Peter Kührt in der Bankfachklasse BK12F der Berufsschule 4 Nürnberg das neue “Projekt Nachhaltige Geldanlagen” durchgeführt. Auch wenn es so nicht geplant war, hat sich im Zuge des Projekts “Nachhaltige Geldanlagen” immer stärker gezeigt, dass der Kriterienkatalog, der Nachhaltigkeitswürfel und der Nachhaltigkeitscheck ein hervorragender und höchst praktikabler Ansatz für die Beurteilung der Nachhaltigkeit von Geldanlagen ist, der für jeden potentiellen Anleger eine… Weiterlesen »Nachhaltigkeits-Check für Geldanlagen