Mnemotechnik

Auswendiglernen

Auswendig Gelerntes wie ein Musikstück wird nicht im prozeduralen Gedächtnis automatischer Handlungsabläufe gespeichert, sondern im deklarativen Gedächtnis, das vor allem Erinnerungen speichert. Das Auswendiglernen gehört im digitalen Zeitalter aber zu den aussterbenden Fertigkeiten, da Gedächtnisleistungen zunehmend in den digitalen Raum ausgelagert werden. Es gibt nach der einschlägigen Literatur unendlich viele Strategien für das Auswendiglernen, aber die von manchen Gedächtnisgurus spektakulär verbreiteten Methoden der Mnemotechnik haben wenig bis nichts mit der Realität des praktischen Lernens im Alltag zu… Weiterlesen »Auswendiglernen