Zum Inhalt springen

Anti-Lerntipps

    Der Studienkreis hat für Schülerinnen und Schülern fünfzig von Michael Holtschulte illustrierte 50 Anti-Lerntipps gesammelt, die als Booklet zum Download zur Verfügung stehen. Dazu heißt es: „Liebe Schülerinnen und Schüler, seit über 50 Jahren hilft euch der Studienkreis dabei, bessere Noten zu schreiben und Wege zu finden, mit denen ihr noch einfacher lernen könnt. Viele tausend Tipps haben wir in all den Jahren schon gegeben. Mit diesem kleinen Buch wollen wir euch deshalb zur Abwechslung 50 Tipps geben, die man nicht so ernst nehmen darf. Viel Spaß beim Lesen :-)“.

    Einige Kostproben:
    Gehe vor deinen Klassenarbeiten nicht duschen. So wäscht sich das Gelernte nicht ab.
    Mache deine Hausaufgaben im Bus, die Besten lernen unter den härtesten Bedingungen.
    Trink beim Lernen nichts, dein Körper besteht eh zu 60 Prozent aus Wasser.
    Schreibe im Unterricht nichts mit. Damit trainierst du dein Gedächtnis.
    Wenn du ein Referat hältst, sprich leise und undeutlich. So wird es besonders spannend.

    Übrigens sind einige dieser Lerntipps nicht so absolut falsch, wie sie auf den ersten Blick klingen! Denn so kann es durchaus sinnvoll sein, bei einem Vortrag eher leise zu sprechen, als zu versuchen die Geräusche im Auditorium zu übertönen.

    Download: https://www.studienkreis.de/fileadmin/dateien/infothek/broschueren/50-anti-lerntipps-booklet.pdf



    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert