Gedichte zeitgesteuert auswendig lernen



Ein Tipp, um längere Gedichte wie Balladen auswendig zu lernen, wobei man dabei die natürlichen Gedächtnisfunktionen berücksichtigtet und Gefühl für die Zeiten der Gedächtnisstufen (Ultrakurzzeitgedächtnis, Kurzzeitgedächtnis, Langzeitgedächtnis) entwickelt und mit voller Konzentration zu Werke geht. Diese Methode kann man vor allem im einer Schulklasse mit Sprechen im Chor versuchen:

  • Zuerst sollte man zwei Zeilen laut sprechen und direkt auswendig wiederholen, wobei man nach oben schauen sollte. Sie sind dann sicher im Ultrakurzzeitgedächtnis, also für ungefähr 20 Sekunden.
  • Dies lässt Zeit für etwa drei „Zweierpakete“ von Zeilen – nicht zu viel, wenn es mehr als 20 Sekunden dauert, sind die ersten Zeilen vergessen! Dann wiederholt man die 6 Zeilen – sie sind dann sicher im Kurzzeitgedächtnis, für ungefähr eine halbe Stunde.
  • Von solchen 6er-Paketen kann man 5 bis 6 lernen, in den zwei Schritten wie zuvor. Das ganze dauert etwa 8 Minuten. Wichtig ist dann eine Pause, damit das Wiederholen nicht zu leicht fällt, von etwa 5 bis 10 Minuten (Eieruhr stellen!). Dann wiederholt man die 30 Zeilen noch einmal im Zusammenhang, womit sie ins Lanzeitgedächtnis kommen.
  • Zum ersten Festigen sagt man sie nach einigen Stunden nochmals auf, am besten vor dem Schlafengehen. Auch in den folgenden Tagen sollte man die Zeilen einmal zur Wiederholung vor sich hin sprechen oder jemandem vortragen, zum „Einschleifen“.
Es ist wirklich verblüffend, wie sicher das Wiedergeben klappt. Wenn man eine Zeile vergessen hat, kann es entweder zu lange gedauert haben oder die Konzentration war nicht groß genug. Aber insgesamt verblüfft das zeitgesteuerte Lernen so sehr, dass einige von einem „Wundermittel“ sprechen, wenn sie etwa im Chor gesprochen und still auf Kommando wiederholt haben.
Eine weitere Methode zum Lernen von Gedichten ist das Lernen wie ein Schauspieler oder das Lernen mit Abdecken!
Quelle
Andreas Jorde: Methode des zeitgesteuerten Auswendiglernens.
WWW: http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at/INTERNET/arbeitsblaetterord/LERNTECHNIKORD/Auswendiglernen.html (02-11-21)




You must be logged in to post a comment.

You must be logged in to post a comment.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017