Lerntipps

Ergänzungen zu den eigenen Lerntipps.

Prüfen ist die beste Prüfungsvorbereitung!

Beim wissenschaftlichen Vergleich der verschiedenen Lernmethoden schneiden dabei Übungstests meist am besten ab, denn solche Tests sind also nicht nur passive Abfragemethoden, um einen Wissensstand festzustellen, sondern Probetests unterstützen das Lernen nachhaltig. Wer sich prüfen lässt, erkennt leichter seine Wissenslücken, setzt sich anders mit den Fragen auseinander, speichert und organisiert sein Wissen anders, sodass es später bei der echten Prüfung leichter abrufbar wird. Zwar machen Menschen, die sich einem Übungstest unterziehen, nicht unbedingt nur positive Erfahrungen, denn… Weiterlesen »Prüfen ist die beste Prüfungsvorbereitung!

Richtig vortragen: Die Kunst der Rhetorik

Eine gute Rede hat einen guten Anfang und ein gutes Ende – und beide sollten möglichst dicht beieinander liegen. Mark Twain Eine gute Rede soll das Thema erschöpfen, nicht die Zuhörer. Winston Churchill Auf der Webseite “Veröffentlichungen von Dr. Ulonska” fanden sich vor längerer Zeit zahlreiche lesenswerte Texte zum Thema “Rhetorik“, die sich zwar in erste Linie mit den wissenschaftlichen Aspekten dieses Themas beschäftigen, aber zahlreiche nützliche Tipps auch für die praktische Vorbereitung eines Vortrags oder Referates… Weiterlesen »Richtig vortragen: Die Kunst der Rhetorik

Rechtschreibung lernen

Das Internetportal www.orthografietrainer.de möchte DeutschlehrerInnen rmöglichen, mit Ihren Klassen gezielt und nachhaltig Probleme der deutschen Rechtschreibung zu üben, ohne selbst korrigieren zu müssen. Das Trainingskonzept von Orthografietrainer.de ist so angelegt, dass typische Probleme klassischer Rechtschreibübungen umgangen werden, sodass der Übungseffekt gesteigert werden kann. LehrerInnen melden ihre Klassen bei an und erhalten für jeden Schüler Zugangsdaten. Anschließend legen sie für Ihre Klasse bestimmte Übungen als Hausaufgaben fest. Die SchülerInnen können sich nun mit Ihren Zugangsdaten einloggen und werden… Weiterlesen »Rechtschreibung lernen

Schummelzettel und Spickzettel

Mathias Rösch, Leiter des Schulmuseums Nürnberg, besitzt 1300 Spickzettel, wobei diese Spickzettel kaum verwendet wurden, denn sie sind weniger dazu da, in der Prüfung Wissen zu vermitteln, sondern sie sind eine Art Lerntechnik. Auf ihnen wird das Gelernte oft in mehreren Arbeitsschritten so lange verdichtet, dass es längst auch im Gehirn Platz gefunden hat. Auf dem Spickzettel stehen oft nur noch Schlüsselsätze, die den Lernstoff in Erinnerung rufen. Die meisten Schummelzettel haben vor allem emotionalen Wert und… Weiterlesen »Schummelzettel und Spickzettel

Gedichte zeitgesteuert auswendig lernen

Ein Tipp, um längere Gedichte wie Balladen auswendig zu lernen, wobei man dabei die natürlichen Gedächtnisfunktionen berücksichtigtet und Gefühl für die Zeiten der Gedächtnisstufen (Ultrakurzzeitgedächtnis, Kurzzeitgedächtnis, Langzeitgedächtnis) entwickelt und mit voller Konzentration zu Werke geht. Diese Methode kann man vor allem im einer Schulklasse mit Sprechen im Chor versuchen: Zuerst sollte man zwei Zeilen laut sprechen und direkt auswendig wiederholen, wobei man nach oben schauen sollte. Sie sind dann sicher im Ultrakurzzeitgedächtnis, also für ungefähr 20 Sekunden.… Weiterlesen »Gedichte zeitgesteuert auswendig lernen