Spezialtipp:
Lernen mit einem Lern- oder Vokabelposter!
Klicken Sie auf das Bild, um mehr zu erfahren!

vokabel-poster

Erfahren Sie mehr dazu!


Grundregel: Verständnis vor Üben

Eine Grundregel gilt generell beim Lernen, dass das eigentliche Üben erst beginnen sollte, sobald ein Thema verstanden wurde, d. h., es ist äußerst ineffizient, wenn ein neues Thema endlos wiederholt wird, obwohl die Quintessenz des Themas noch nicht verstanden wurde. Das trifft vor allem auf Mathematik zu, insbesondere bei Grundschülerinnen und Grundschülern, denn hier muss vertiefend der Schwerpunkt gesetzt werden. Erst wenn das Verständnis der mathematischen Grundlagen vorliegt, kann durch die weitere veranschaulichende Methoden eine Festigung des Gelernten bzw. Verstandenen erfolgen. Dabei ist die Integration von mathematischen Grundlagen in den Alltag ein guter Ansatz, sei es die Anwendung zu Hause etwa beim Kochen oder bei Besorgungen in der Stadt, denn mit simplen Aufgaben wie zählen, messen oder schätzen kann einem Kind alltäglich die Mathematik näher gebracht werden. Die Zahlenwelt findet sich ihm Alltag überall wieder, auch wenn es auf den ersten Blick nicht immer ins Auge springt. Nur durch Verständnis kann eine stetige Motivation aufrechterhalten wird und die Pflicht des Lernens mit einem positivem Gefühl verbunden werden, sodass mit dem Üben einem weiteren Verständnis der Weg geebnet wird.





You must be logged in to post a comment.

You must be logged in to post a comment.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017