Gratis-Nachhilfe in Linz



WissensturmGute Sprach- und Lesekompetenz aber auch Kompetenzen im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich erhöhen die Chance ein Gymnasium zu besuchen, eröffnen bessere Perspektiven für eine weitere Ausbildung und erleichtern die Suche nach einer geeigneten Lehrstelle.

Zum zweiten Mal bietet der Wissensturm in den heurigen Ferien Linzer HauptschülerInnen die Möglichkeit ihr Schulwissen zu verbessern. Angeboten wird kostenloser Förderunterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch für alle vier Hauptschulklassen. Zusätzlich gibt es noch eine Vorbereitung für HauptschülerInnen der 4. Klasse zum Übertritt in eine höhere Schule. Dieses Angebot der Stadt Linz ist ein Beitrag zu mehr Chancengleichheit, da die Förderung von SchülerInnen mit Lerndefiziten nicht eine Frage der finanziellen Möglichkeiten der Eltern und Erziehungsberechtigten sein soll

Die Förderkurse im Wissensturm richten sich vor allem an Kinder aus bildungsfernen Familien. Nur wenige von ihnen schaffen den Sprung in das Gymnasium oder eine andere weiterführende Schule. Die Förderkurse im Wissensturm richten sich daher auch an alle Kinder mit Lernproblemen in der Hauptschule und versuchen die Kenntnisse des Lehrstoffes laut Lehrplan aufzufrischen, zu festigen oder Wissenslücken zu schließen. Besonders geachtet wird auf den jeweiligen individuellen Förderbedarf der SchülerInnen, um so einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr zu ermöglichen.

Der kostenlose Förderunterricht erfolgt in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch. Unterrichtet wird von engagierten LehrerInnen aufgeteilt nach Klassen in kleinen Lerngruppen. Zusätzlich gibt es noch eine Vorbereitung für HauptschülerInnen der 4. Klasse zum Übertritt in eine höhere Schule. Teilnehmen können Kinder aus allen vier Hauptschulklassen, die sich rechtzeitig anmelden. Anmeldeschluss ist der 9. August 2010. Die Kurse beginnen am 30. August 2010 und dauern bis 10. September 2010, der Unterricht beginnt in dieser Zeit täglich um 9 Uhr und endet um 13 Uhr.Auf dem Lehrplan der Gratis-Förderkurse 2010 stehen:

  • Wiederholung und Vertiefung der Lehrstoffe
  • Aufarbeitung von Lerndefiziten
  • Vorbereitung auf eine neue Schulform (HAS, HAK, BMS, BHS)
  • Individuelles Lernen in kleinen Fördergruppen
  • Vertiefung des Lernstoffes in der Umsetzung praktischer Aufgabenstellungen
  • Lernen lernen: Erwerb persönlicher Lernstrategien

Alle Informationen unter http://www.linz.at/presse/leben_top_news_52472.asp




You must be logged in to post a comment.

You must be logged in to post a comment.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017