Ein Tipp für Lehrerinnen und Lehrer


Ein Tipp für LehrerInnen, der eher ein Lehrtipp als ein Lerntipp ist:  Wenn man seinen SchülerInnen besonders Wichtiges vermitteln will, dann sollte man in seinem Lehrvortrag davor eine kleine Sprechpause machen, denn in Untersuchungen wurde festgestellt, dass sich Menschen Worte, die unmittelbar nach einer Sprechpause gesprochen werden, besser merken als solche, die mitten in einem Redefluss sind. Dieses Studienergebnis ist vermutlich auch ohne wissenschaftlichen Beleg einleuchtend, denn Informationen innerhalb eines Wortschwalls gehen natürlich leichter unter, kann aber auch psychologisch mit dem Primacy-Effekt erklärt werden.



Weitere Beiträge zu diesem Thema



Sorry, comments for this entry are closed at this time.

Sorry, comments for this entry are closed at this time.


© Werner Stangl Linz 2019