Wann lernt man am besten?



Wann lernt man am besten? Das ist ebenfalls eine häufig gestellte Frage zu unseren Lerntipps. Am besten lernt man, wenn man gestig fit und erholt ist, also stets nach Erholungspausen, aber es ist aber auch eine Frage des persönlichen Energieverlaufs, denn viele Menschen haben im Tagesverlauf – meist in den frühen Nachmittagsstunden –  ein Leistungstief. Auch in den frühen Morgenstunden sollte man eher nur bereits Gelerntes auffrischen bzw. sich z. B. für eine Prüfung aufwärmen, indem man den Stoff der Prüfung noch einmal kurz durchblättert, aber keinesfalls versucht, Neues noch zu lernen. Die Abendstunden eignen sich zwar auch zum Lernen, wobei die späteren Stunden nur noch zum Wiederholen geeignet sind. Eine zu angestrengte Lerntätigkeit in den späteren Abendstunden ist nicht nur sehr anstrengend, sondern vertreibt den Schlaf – denn man weiß aus der Gehirnforschung, dass das menschliche Gedächtnis noch einige Zeit das Gelernte verarbeitet. Siehe dazu auch Lass dein Gehirn nachsitzen!





You must be logged in to post a comment.

You must be logged in to post a comment.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017