Sport Stacking – Becherstapeln – als Konzentrationsübung

Sport Stacking, Becherstapeln, ist eine Sportart aus den USA (Kalifornien), bei der mit zwölf speziellen Plastikbechern (Speed Stacks) möglichst schnell vorgegebene Muster auf- und wieder abgestapelt werden müssen. Dabei ist weniger die kompetitive Seite interessant, sondern dass nicht nur der Körper sondern vor allem das Gehirn ein intensives Training erfährt. Speed Stacking fördert die Beidhändigkeit, die Auge-Hand-Koordination und die Reaktionsfähigkeit, denn im menschlichen Gehirn gibt es bekanntlich eine Überkreuzschaltung, indem die linke Gehirnhälfte die rechte Körperhälfte steuert und die linke Gehirnhälftedie die rechte Körperhälfte. Speed Stacking aktiviert durch das abwechselnde Arbeiten mit linker und rechter Hand und das Überkreuzen der Gesichtsmitte beide Gehirnhälften, wobei im Gehirn mit der Fortdauer des Trainings neue Verknüpfungen gebildet werden.





You must be logged in to post a comment.

You must be logged in to post a comment.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017