Spezialtipp:
Lernen mit einem Lern- oder Vokabelposter!
Klicken Sie auf das Bild, um mehr zu erfahren!

vokabel-poster

Erfahren Sie mehr dazu!


Mit E-A-d-g-h-e in die Lernstimmung kommen

E-A-d-g-h-e ist die Stimmung der Saiten einer Gitarre, die überprüft und notfalls korrigiert werden muss, bevor man darauf spielt. Auch beim Lernen sollte man für die richtige Lernstimmung sorgen, wobei man als Eselsbrücke dafür an der „Gitarren-Formel“ ablesen kann:

  • Entspannen: Bevor Du Dich an den Schreibtisch setzt, machst Du ein paar Lockerungsübungen.
  • Aufräumen: Jetzt räumst Du Deinen Arbeitsplatz auf und legst alles, was Dich von der Arbeit ablenken könnte, beiseite.
  • denke positiv“: Du setzt Dich an den Schreibtisch und sagst Dir Sätze wie: „Ich werde meine Aufgaben zügig erledigen“ oder „heute komme ich sehr gut alleine klar“.
  • gern gelernt“: Erinnere Dich, wo und wann Dir das Lernen richtig Spaß gemacht hat. Denke ganz fest an dieses angenehme Erlebnis.
  • halbe Portionen“: Lege Dir einen Plan zurecht, in welcher Reihenfolge Du die Aufgaben erledigen willst. Teile alles in kleine Portionen ein und entscheide Dich, mit welcher halben Portion Du anfangen willst.
  • erfrischende Pause. Du weißt von Anfang an, dass Du nicht alles an einem Stück erledigen musst. Nimm Dir ein Teilziel vor und plane eine erfrischende Pause ein, wenn Du dieses Ziel erreicht hast.

Übrigens: Es gibt auch Eselsbrücken, um sich die Namen der Gitarrensaiten zu merken: Eine alte deutsche Gitarre hält ewig. Oder: Eine alte Dame ging Heringe essen. Oder: Ein Anfänger der Gitarre hat Eifer.

Quelle: http://www.lifepr.de/pressemeldungen/sparkasse-trier/
boxid-35565.html (09-09-11)





You must be logged in to post a comment.

  1. Eine Antwort auf “Mit E-A-d-g-h-e in die Lernstimmung kommen”

  2. Oder:
    Eine Alte Dicke Gans Hatte Eier
    so merke ichs mir 🙂

    By sina-kristin on Jul 29, 2011

You must be logged in to post a comment.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017