Lernen durch bewusstes Vergessen



Es gibt besonders schwierige Vokabeln, die man sich nicht und nicht merken kann. Da ist es besser zu versuchen, sie ganz bewusst zu vergessen. Wenn man sich nicht merken kann, dass das englische Wort task im Deutschen mit Aufgabe übersetzt wird, schreib man sich die Wörter task und Aufgabe mehrmals auf einen Zettel und sagt sich dabei mit innerer Stimme oder auch laut vor: Ich will nicht wissen, dass task Aufgabe heißt! Um ganz sicher zu sein, dass man sich diese Vokabel auch wirklich nicht merkt, zerreißt man den Zettel und wirft ihn in den nächsten Papierkorb. Das hat übrigens schon Immanuel Kant erfolgreich versucht …





You must be logged in to post a comment.

You must be logged in to post a comment.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017