Einfache Aufwärmübungen für das Gehirn



Gehirn aufwärmenSiegfried Lehrl empfiehlt in FOCUS Online folgende Übungen für das Aufwärmen des Gehirns, also bevor man sich an eine schwierige Aufgabe heranmacht, die eine maximale Hirnleistung erfordern. Nach diesem Aktivierungstraining sollte man an die geplante Aufgabe sofort herangehen:

  • Nehmen Sie einen Zeitungsbericht und ringeln Sie alle Wörter ein, die auf -heit enden, wobei angeblich die kleine Kreisbewegung mit dem Stift wichtig ist.
  • Schreiben Sie ein Wort auf – etwa Wasserball –, und bilden Sie aus den vorhandenen Buchstaben im Kopf neue Wörter, also neben Wasser und Ball auch alle, was, Bass usw.
  • Gut eignet sich auch das Lösen einfacher Rechenaufgaben wie 3 + 4, 12 – 4 oder 3 x 4, oder die unbeliebten Kettenrechnungen aus der Schulzeit, indem man etwa von einer dreistelligen Zahl immer 8 oder 7 abzieht, also etwa 130 – 8 = 22 – 8 = 115 – 8 ist 109 🙂

Siehe auch unseren Lerntipp Das Gehirn aufwärmen.

Grafik: http://schule.lerntipp.at/47/foen.gif





You must be logged in to post a comment.

You must be logged in to post a comment.

free counters

© Werner Stangl Linz 2017