‘Texte verfassen’

Eine wesentliche Arbeitsform des Lernens und Studierens ist das Verfassen von Texten.



Eine wesentliche Arbeitsform des Lernens und Studierens ist das Verfassen von Texten.

Worauf Eltern bei der Auswahl von Nachhilfe achten sollten

Sonntag, Juni 11th, 2017



  • Einen privaten Lehrer sollten Eltern sich vom Klassenlehrer, von anderen Eltern und Mitschülern empfehlen lassen. Ein guter Nachhilfelehrer wird den Kontakt zur Schule suchen, um sich dort über Leistungsstand, Defizite und Lernstoff zu informieren.
  • Vergleichen Sie verschiedene Institute, machen Sie sich vor Ort ein Bild und vereinbaren sie eine Probestunde.
  • Ein gutes Institut testet vor Beginn der Nachhilfe das Leistungsvermögen des Kindes und steht in ständigem Kontakt zur Schule und arbeitet mit den vergleichbaren Lehrmitteln.
  • Ein Institut sollte klar machen können, welche Lehrmethoden es anwendet. Auch wenn es keine vorgeschriebene Ausbildung gibt, sollte der Nachhilfelehrer über pädagogische Erfahrung verfügen und diese auch nachweisen können. Der Lehrer sollte zudem nicht wechseln.
  • Die Gruppe sollte nicht zu groß (nicht mehr als fünf Kinder) und homogen sein. Das Unterrichten verschiedener Altersstufen, unterschiedlicher Schularten oder Fächer innerhalb einer Gruppe macht keinen Sinn. Die Räumlichkeiten sollten hell und freundlich gestaltet sowie dem Lernen angemessen eingerichtet sein.
  • Unterschreiben Sie nur Verträge mit kurzen Laufzeiten. Ideal ist es, wenn der Vertrag monatlich kündbar ist. Seriöse Anbieter geben Interessenten „das Kleingedruckte“ mit nach Hause, damit diese die Verträge in aller Ruhe studieren können.
  • Eine Erfolgsgarantie gibt es in der Pädagogik generell nicht. Wer Erfolg verspricht, ist unglaubwürdig. Wichtig ist stattdessen Hilfe zur Selbsthilfe: Das Kind sollte lernen, selbständig zu lernen.

Siehe auch:

Quelle: http://www.ard.de/ratgeber/ (08-04-11)



Wenn Sie nur den kompletten Text eines Artikels lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Anleitung zum Schreiben einer Hausarbeit

Sonntag, November 6th, 2016



Auf der Website Anleitung zum Schreiben einer Hausarbeit (Wissenschaftliches-Arbeiten.org) haben Studenten, die an Hochschulen in Köln studieren, eine Anleitung zum Schreiben einer Hausarbeit entwickelt. Dort findet man Antworten auf  viele  Fragen: Welche Bestandteile hat eine Hausarbeit? Wie hat ein Inhaltsverzeichnis auszusehen? Wie zitiere ich richtig? Sie mussten am Anfang unseres Studiums die Erfahrung machen, wie schwierig der Einstieg in das wissenschaftliche Arbeiten und das Schreiben der ersten Hausarbeit sein kann, wenn in den einzelnen Seminaren nicht ausreichend darauf eingegangen wird.

Das Schreiben der ersten Hausarbeit ist für fast jeden Studenten eine Herausforderung. Schwierigkeiten bereiten dabei aber nicht nur die noch ungewohnte Form der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit einer Fragestellung, sondern auch die formalen Hürden, über die die man stolpern kann. Diese Seite kann eine Anleitung zum Schreiben einer Hausarbeit sein.

Siehe dazu auch http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LITERATUR/

Empfohlen auch von Claudia Taller!



Wenn Sie nur den kompletten Text eines Artikels lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

Ein Tipp zum Fremdsprachenlernen: in der Lernsprache schreiben.

Donnerstag, Januar 28th, 2016



Manche Menschen haben Probleme, in der Lernsprache zu schreiben, sei es nur ein kurzer Brief oder einen Aufsatz für die Schule. Sprechen und Schreiben in einer Fremdsprache ist ein großer Unterschied, denn das Sprechen zu üben ist dagegen manchmal eher einfach. Wichtig ist zunächst, viele Zeitungen und Zeitschriften in der Fremdsprache zu lesen, denn nur so bekommt man ein richtiges Gefühl für das Schreiben in dieser Sprache. Dabei lernt man indirekt die Satzzeichen, die Groß- und Kleinschreibung und auch den Fluss eines geschriebenen Textes, denn nicht immer kann man einen Text genauso schreiben, wie man sie einem anderen Menschen erzählen würde. Häufig muss man andere Wörter benutzen, damit der Text in sich stimmig ist. Von den neuen Medien auch Hörbücher und Podcasts geeignet, den Fluss einer fremden Sprache zu vermitteln. da man diese Texte nebenbei etwa beim Autofahren hören kann.
Eine Möglichkeit seinen schriftliche Stil in eine Fremdsprache zu verbessern sind nach wie vor Brieffreunde als Lernpartner, denn man schreibt in seiner Fremdsprache und erzählt trotzdem Dinge, die man auch einem Freund erzählen würde. Bei einem Brieffreund ist es in der Regel nicht schlimm, wenn man einen Fehler macht.
Eine interessante Möglichkeit ist auch, jeden Abend kurz bevor man zu Bett geht, einige Sätze in der zu lernenden Sprache zu formulieren, was man an diesem Tag gemacht oder erlebt hat. Im Grunde geht es darum, eine Art Tagebuch zu führen. Dabei sollte man nach Möglichkeit kein Wörterbuch zu Hilfe nehmen, sondern zu versuchen, Wörter die man nicht kennt, zu umschreiben.
Man kann auch versuchen, sein Notizbuch oder den Einkaufszettel in der zu lernenden Fremdsprache zu führen.



Wenn Sie nur den kompletten Text eines Artikels lesen wollen, klicken Sie bitte auf den Titel des Beitrags!

free counters

© Werner Stangl Linz 2018